Mitstricken am Schutzmantel

Das Waidspital hat am 14. Mai eine neue Palliativstation eröffnet. Karin Oertle ist seit 24 Jahren als katholische Seelsorgerin im Waidspital. Im Blog macht sie sich Gedanken zur neuen Station. „Hör mal“, meldet sich eine Bekannte am Telefon, „in der Weiterlesen →

Vom Segen einer Grundsteinlegung

Am Kantonsspital Winterthur entsteht ein neues Bettenhaus. Spitalseelsorgerin Veronika Jehle berichtet, wie sie die Segnung des Grundsteins erlebt hat. Wir sind rund 40 Leute, die sich einen gelben Helm aufsetzen und jenen Ort betreten dürfen, der momentan zu den sichtbarsten Weiterlesen →

Kluft zwischen Lehre und Praxis überwunden

Papst Franziskus schlägt mit seinem Apostolischen Schreiben Amoris laetitia – Die Freude der Liebe (AL) eine Brücke zwischen Ideal und Wirklichkeit und stösst damit die überfällige Überwindung der Kluft zwischen lehramtlicher Idealvorstellung und gelebter Alltagsrealität an. Er sieht sowohl die zahllosen Weiterlesen →