Delveen und Haveen zur Ferienwoche für Flüchtlinge

Es sind Familien, die sich keine Ferien leisten können. Im Hasliberg verbrachten 18 Flüchtlingsfamilien im August gemeinsame Tage mit Spielen, Wandern, Kochen, Singen und in verschiedenen Sprachen Diskutieren. Die beiden Schwestern Delveen (13 Jahre alt, links auf dem Bild) und Haveen (10, rechts im Bild) aus dem Irak blicken dankbar zurück.

Uns hat das Essen sehr gut gefallen. Das Dessert war auch sehr lecker. Vor allem die Blaubeeren, die wir gepflückt haben, waren besonders lecker. Wir haben viele davon gegessen und deshalb nachher blaue Zungen gehabt.
Die Aussicht auf die Berge war mega schön. Es war mega cool gewesen, dass wir mit dem Trottinett vom Berg runter fahren durften. Auch der Wasserfall war mega schön.
Die Geschichte zum Muggenstutz war cool.
Danke Caritas und Kirchen, dass wir in einem coolen Lager waren.

Die Familie Qader ist seit knapp zwei Jahren in der Schweiz und wohnt heute in der Gemeinde Rüschlikon. Ihr Status: Asylsuchende im Verfahren, Foto: Vera Markus

Es ist bereits das dritte Jahr, dass Flüchtlinge unter der Trägerschaft der katholischen und reformierten Kirche, der Fachstelle Flüchtlinge (Caritas Zürich) und dem solinetz eine Ferienwoche im Hasliberg geniessen können. Die nächste Ausgabe der Zeitschrift forum widmet ihre Titelgeschichte dieser Ferienwoche. Finanziert wird die Woche über Beiträge der Teilnehmenden, mit Spenden und weiteren Zuwendungen.

Priska Alldis. Foto: Christoph Wider

Co-Leiterin dieses Projektes ist Priska Alldis, der Fachstelle Flüchtlinge bei Caritas Zürich. Die Fachstelle unterstützt Pfarreien, Kirchgemeinden und Solidaritäts-Netzwerke, die geflüchteten Menschen helfen, in der Schweiz Anschluss zu finden.

 

Bei der Muggenstutz-Geschichte geht es um Sagen rund um die Haslizwerge. Unbestrittener Star ist der älteste aller dieser Zwerge: der Muggenstutz. Seine Geschichte wird auf dem verspielten Zwergenweg von der Mägisalp nach Bidmi zum unvergesslichen Erlebnis für kleine und grosse Wanderer.

Titelbild: Haveen und Delveen mit Freundin Radet (Mitte). Foto: Vera Markus
Porträtbilder von Delveen und Haveen. Foto: Priska Alldis

 

Antworten