Ach, du liebe Zeit!

Menschen, Dinge und Gegebenheiten verändern sich im Laufe der Zeit. Mein täglicher Arbeitsweg der Aare entlang bis zum Oltner Bahnhof dauert 12 Minuten. Er ist ein starkes Symbol für diesen steten Wandel, für die Vergänglichkeit, aber auch für den immer Weiterlesen →

Wir haben die Wahl

Für die Zürcher Spitalseelsorgerin Tatjana Disteli stellen uns Menschen, die zu uns flüchten und hier Schutz suchen, vor die Wahl. Nicht nur am 18. Oktober, sondern jeden Tag neu. Grüezi! Darf ich Sie fragen, ob Sie persönlich einen Kriegsflüchtling kennen? Nein? Wir Weiterlesen →

4 comments