Kluft zwischen Lehre und Praxis überwunden

Papst Franziskus schlägt mit seinem Apostolischen Schreiben Amoris laetitia – Die Freude der Liebe (AL) eine Brücke zwischen Ideal und Wirklichkeit und stösst damit die überfällige Überwindung der Kluft zwischen lehramtlicher Idealvorstellung und gelebter Alltagsrealität an. Er sieht sowohl die zahllosen Weiterlesen →

Legislaturziel 2016: Barmherzigkeit

Politische Gremien, aber auch staatskirchenrechtliche Institutionen beraten Legislaturziele. Sie setzen Schwerpunkte, die sie in ihrer Amtszeit erreichen wollen. Ähnlich geht Papst Franziskus vor. Sein Schwerpunkt, den er für sein Pontifikat setzt, heisst Barmherzigkeit. Papst Franziskus: Der Heilige Geist will etwas Weiterlesen →

Messe

Gastfreundschaft in konfessionsverbindenden Ehen

Die Gastfreundschaft in konfessionsverbindenden Ehen ist mir ein wichtiges seelsorgerliches Anliegen. Deshalb lege ich hier Gedanken aus pastoraltheologischer Sicht etwas ausführlicher dar. Es war im Juni vergangenen Jahres. Reformierte Pfarrer, katholische Priester und ein orthodoxer Geistlicher laden zur Ökumenischen Tischgemeinschaft Weiterlesen →

Menschenmenge

Wichtiges Signal für die Pastoral

Das Schweizerische Pastoralsoziologische Institut St. Gallen (SPI) hat 23‘636 ausgefüllte Fragebogen zur Partnerschafts-, Ehe- und Familienpastoral ausgewertet. Allein aus dem Kanton Zürich sind 4‘986 Antworten eingegangen. “Endlich werden wir einmal gefragt“ und „Ich hoffe, unsere Lebenserfahrung wird gehört“ sind nur zwei Weiterlesen →

1 Kommentar